Update für WinRechnung

Mit dem Update schnell wieder auf dem aktuellen Stand.

BESTELLABLAUF

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt und abgesandt haben, prüfen wir Ihre Angaben. Anschließend erhalten Sie eine Vorabrechnung mit der Bitte um Bezahlung. Sobald die Zahlung erfolgt ist, senden wir das Update an die angegebene Anschrift. Wenn Sie keine Zahlung vornehmen bleibt diese Bestellung wirkungslos.

Das aktuelle Update für
Win-Rechnung Professional
nur 119,- €
zuzügl. ges. MwSt.

Das aktuelle Update für Win-Rechnung Professional kostet nur 100,- € zuzügl. ges. MwSt.

Bestellablauf

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt und abgesandt haben, prüfen wir Ihre Angaben. Anschließend erhalten Sie eine Vorabrechnung mit der Bitte um Bezahlung. Sobald die Zahlung erfolgt ist, senden wir das Update an die angegebene Anschrift. Wenn Sie keine Zahlung vornehmen bleibt diese Bestellung wirkungslos.

  • Ihre Daten werden sicher (SSL-verschlüsselt) übertragen.
    Wir behandeln Ihre Daten gemäß DSGVO und geben diese nicht an Dritte weiter.
  • Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@win-rechnung.de widerrufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Neuerungen & Historie

Lesen Sie hier welche Neuerungen das aktuelle Update enthält. Wichtig: die gesetzlichen Vorgaben zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern. (GoBD)

Neu ab Version 7
  • Die strengen Vorgaben der GoBD sind der Hauptgrund für die aktuellen Neuerungen.
    Rechnungen und Gutschriften bleiben nach der Ausgabe veränderbar. Die im Dokument vorgenommenen Änderungen werden protokolliert.
  • Nach der Ausgabe aus dem Programm (Papierausdruck bzw. Email-Versand) wird das Löschen und Ändern von steuer relevanten Dokumenten protokolliert.
  • Rechnungen und Gutschriften, bei welchen bereits eine Zahlung eingebucht wurde, können nicht mehr verändert werden. Nachträgliche Änderungen werden nicht gespeichert. Festgeschriebene Dokumente können in der Dokumentenverwaltung nicht mehr gelöscht werden.
  • Wir ein neues Dokument erstellt, erscheint ein neues Fenster. Hier erfolgt die Auswahl des Dokumenttyp, welcher nachträglich nicht veränderbar ist. Die Überschrift des neuen Dokumentes kann geändert werden.
  • Der Button Buchung zurücksetzen wurde entfernt. Die Neue Funktion heißt vorhandenes Dokument gegenbuchen.
Neu ab Version 6
  • GoBD ist in der aktuellen Version vorhanden.
  • GoBD bedeutet „Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“. Sie regeln die Aufbewahrung von handels-/steuerrechtlich relevanten Daten in elektronischer Form.
  • Elektronische Belege, wie z.B. ihre Rechnungen, die in der Software erstellt worden sind, sind unverändert aufzubewahren und dürfen nicht vor Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht werden.
  • Ab dieser Version werden alle Druckvorgänge der Dokumente „Rechnung, Gutschrift, Abschlagsrechnung, Stornorechnung“ automatisch protokolliert. Dieses läuft alles automatisch und im Hintergrund ab. Zusätzlich wird jede Rechnung als PDF-Dokument im Hintergrund archiviert. Somit kann der Prüfer später die einzelnen Dokumente im PDF-Format auswerten.
  • Mit diesem Update sind Sie auf dem neuesten Stand und entsprechen den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen. Die GoBD ist seit 1. Januar 2015 gültig.
Neu ab Version 5
  • Neuer Standardsatz für Nettorechnungen nach §13b UStG. lt. ges. Änderung
  • Kopie an eigene Emailadresse und an mehrere CC und BCC-Empfänger
  • Vollständige SEPA-Einbindung durch neue Eingabefelder für IBAN, BIC und Mandatsreferenznummer in der Kundenverwaltung, sowie Erweiterung der Platzhalter im Vor- und Nachtext und Brieftextsystem
  • Skontoberechnung aus der Gesamtsumme und nicht nur aus der Restsumme möglich
  • Positionen in der Artikelverwaltung kopieren direkt aus der Positionseingabemaske
  • Optimiertes Fenster für Zahlungen buchen mit neu gestalteter Oberfläche
Neu ab Version 4
  • Programmanpassung an Windows® 8
  • Emailversand über das Standard-Emailprogramm möglich
  • Dokumentenhistorie für jeden Kunden in der Adressverwaltung
  • Versandhistorie für Emails bei Dokumenten und Briefen
  • Erweiterte Gestaltungsmöglichkeiten durch Farbpalette und Schriftausrichtung
  • Platzhalter und automatische Texte im Vor- und Nachtext
  • Abschaltbare EAN-Code-Suche beim Direktstammdatenabruf
  • Optimierte Sortierung in der gesammelten Lagerauswertung
Neu ab Version 3
  • Aufgabenverwaltung mit Erinnerungsfunktion für fällige Aufgaben
  • Artikelstatistiken für Bewegungen in der Lagerverwaltung
  • Mahnwesenüberwachung beim Programmstart mit aktuellen Meldungen
  • Email-Versand mit CC- und BCC-Empfänger möglich, sowie Lesebestätigung
  • Direkte Formeleingabe für Menge und Einzelpreis bei der Positionserfassung
Neu ab Version 2
  • Bearbeiterauswahl bei Adresse/Vortext, Brieftext und bei Bestellungen
  • Standard-Bearbeiter für jeden PC in den Einstellungen speicherbar
  • Die Inhaltssuche erlaubt das Suchen von Texten innerhalb der erstellten Dokumente
  • Positionsvorschau in der Dokumentenverwaltung über das Vorschau-Symbol
Neu ab Version 1.3
  • Neues Brieftextsystem mit Texterfassung, Brieftextverwaltung, Druckmenü / Rundschreiben
  • Automatische Skalierung bei allen Druckvorschaufenstern
  • Neue Druckoptionen: „Neue Seite nach Vortext“ und „Neue Seite vor Nachtext“
  • Feldübergreifende Kundensuche mit mehreren Suchbegriffen möglich
  • Verbesserte vereinfachte Artikelsuche
  • Spalte mit Einkaufspreisen kann in der Artikelverwaltung ausgeblendet werden
  • Neue Lagerverwaltung mit automatischer Lagerbuchung, Lagerlisten und Inventurlisten
  • Bestell- und Preisanfragewesen
  • Einfach zu bedienende Datensicherung und Datenwiederherstellung